Dosieren

Dec's einzigartige Technologie
bietet höchste Dosiergenauigkeit
für eine Vielzahl von Anforderungen

DosiValve

Das DosiValve wurde speziell konzipiert, um schwerfliessende Produkte präzise zu dosieren.

Es kann direkt an verschiedene Gebinde (Fässer, Big Bags, Silos, Trichter, etc.) angeschlossen werden oder kommt mittels aktiver Pulverförderung in Kombination mit einem PTS Powder Transfer System* zum Einsatz. Dies gewährleistet den Pulvertransfer auf sichere und geschlossene Art und Weise. Der pneumatisch angetriebene Kolben öffnet und schliesst den Pulverdurchlass gemäss gewünschter Parametrierung.

Durch Variieren dieser Einstellungen werden Geschwindigkeit, Gewicht und Präzision (+/- 1g) gesteuert. Mit dem optional integrierten Fluidisierungskegel können auch klebrige oder nasse Pulver leicht dosiert werden.

Das Fehlen von rotierenden Teilen ermöglicht eine einfache Reinigung und Sterilisation (CIP/SIP). Das DosiValve ist ein kostengünstiges, effizientes sowie flexibles Dosiersystem, welches leicht in jeden Prozess integriert werden kann.

>>> Download Datenblatt (engl.)

*patentiert


Dosing Dosivalve 2

Dosing Dosivalve 3

Dosing Dosivalve 4


Das könnte Sie interessieren


Containment Seminar 2017
Hopfenmuseum Halltertau Wolnzach/Dec Deutschland Gmbh, Geisenfeld
21. - 22. März 2017

>>> Anmeldung / Programm

Dosieren

Dec's einzigartige Technologie
bietet höchste Dosiergenauigkeit
für eine Vielzahl von Anforderungen

DosiValve

Das DosiValve wurde speziell konzipiert, um schwerfliessende Produkte präzise zu dosieren.

Es kann direkt an verschiedene Gebinde (Fässer, Big Bags, Silos, Trichter, etc.) angeschlossen werden oder kommt mittels aktiver Pulverförderung in Kombination mit einem PTS Powder Transfer System* zum Einsatz. Dies gewährleistet den Pulvertransfer auf sichere und geschlossene Art und Weise. Der pneumatisch angetriebene Kolben öffnet und schliesst den Pulverdurchlass gemäss gewünschter Parametrierung.

Durch Variieren dieser Einstellungen werden Geschwindigkeit, Gewicht und Präzision (+/- 1g) gesteuert. Mit dem optional integrierten Fluidisierungskegel können auch klebrige oder nasse Pulver leicht dosiert werden.

Das Fehlen von rotierenden Teilen ermöglicht eine einfache Reinigung und Sterilisation (CIP/SIP). Das DosiValve ist ein kostengünstiges, effizientes sowie flexibles Dosiersystem, welches leicht in jeden Prozess integriert werden kann.

>>> Download Datenblatt (engl.)

*patentiert


Dosing Dosivalve 2

Dosing Dosivalve 3

Dosing Dosivalve 4


Das könnte Sie interessieren


Containment Seminar 2017
Hopfenmuseum Halltertau Wolnzach/Dec Deutschland Gmbh, Geisenfeld
21. - 22. März 2017

>>> Anmeldung / Programm