Dec Group

30 Jahre Schüttguttechnologie und Prozess-Containment
Lösungen aus einer Hand

Dec Lösungen

Das Pulverhandling gehört in der Pharma-, Chemie- und Lebensmittelindustrie zu dem am häufigsten verwendeten Verfahren. Während der Produktion ist es äußerst wichtig, Pulver aus verschiedenen Behältern in verschiedenartige Sammelgefäße zu fördern und Schüttgüter zu dosieren, mischen, lagern und fassen zu können. Diese unterschiedlichen Verfahrensschritte verlangen jedoch nach einem breiten Spektrum variabler Handlingsmethoden, die durch einfach zu integrierende und flexible Prozessanlagen zur Produktivitätssteigerung führen. Sicherheit, Reinigung und vor allem Containment sind weitere zentrale Themen, denen sich Dec seit Jahrzehnten widmet.

Pulverhandling-Systeme, die dem heutigen Stand der Technik entsprechen, müssen als Mehrzweckanlagen konzipiert sein, um auf Marktanforderungen schnell reagieren zu können. Die Produktionseinheiten sollten mit Hilfe mobiler und modularer Technologien einfach auf andere Prozesse umrüstbar sein.

Eine Containment-Strategie ist von höchster Wichtigkeit, da sie auf die Prozesseffizienz direkte Auswirkungen haben kann. Die Containment-Technologie muss folglich einfach auf höhere Werte erweitert, und wo möglich, unterschiedlichen Verpackungsarten angepasst werden können.

Dec bietet der Pharma-, Chemie- und Lebensmittelindustrie flexible Technologien in höchster Qualität – in Form von Gesamtlösungen und Sonderanfertigungen.


Video


Dec Group

30 Jahre Schüttguttechnologie und Prozess-Containment
Lösungen aus einer Hand

Dec Lösungen

Das Pulverhandling gehört in der Pharma-, Chemie- und Lebensmittelindustrie zu dem am häufigsten verwendeten Verfahren. Während der Produktion ist es äußerst wichtig, Pulver aus verschiedenen Behältern in verschiedenartige Sammelgefäße zu fördern und Schüttgüter zu dosieren, mischen, lagern und fassen zu können. Diese unterschiedlichen Verfahrensschritte verlangen jedoch nach einem breiten Spektrum variabler Handlingsmethoden, die durch einfach zu integrierende und flexible Prozessanlagen zur Produktivitätssteigerung führen. Sicherheit, Reinigung und vor allem Containment sind weitere zentrale Themen, denen sich Dec seit Jahrzehnten widmet.

Pulverhandling-Systeme, die dem heutigen Stand der Technik entsprechen, müssen als Mehrzweckanlagen konzipiert sein, um auf Marktanforderungen schnell reagieren zu können. Die Produktionseinheiten sollten mit Hilfe mobiler und modularer Technologien einfach auf andere Prozesse umrüstbar sein.

Eine Containment-Strategie ist von höchster Wichtigkeit, da sie auf die Prozesseffizienz direkte Auswirkungen haben kann. Die Containment-Technologie muss folglich einfach auf höhere Werte erweitert, und wo möglich, unterschiedlichen Verpackungsarten angepasst werden können.

Dec bietet der Pharma-, Chemie- und Lebensmittelindustrie flexible Technologien in höchster Qualität – in Form von Gesamtlösungen und Sonderanfertigungen.


Video